VW Golf: Radios

 

Zu den Highlights des serienmäßigen Radios Composition Colour zählt ein berührungssensitives Farbdisplay mit einer Bildschirmdiagonale von 16,5 cm (6,5 Zoll). Aus acht Lautsprechern hören Sie FM-Radiosender oder Musik im MP3- oder WMA-Format. Als Quelle für diese Musikdateien kann sowohl eine SD-Karte als auch ein CD-Player dienen.

Zum Radio Composition Media (Serie bei Highline) gehören acht Lautsprecher. Es verfügt über ein CD-Laufwerk und hat die Anschlussmöglichkeiten des zuvor genannten Radios sowie eine USB-Schnittstelle und eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone. Zudem ist es ist besonders komfortabel zu bedienen, denn der Farb-Touchscreen ist ansehnliche 20,3 cm (8 Zoll) groß.
 
Beide Geräte sind mit einer Diversityantenne ausgestattet, die selbst unter schwierigen Bedingungen zu einem guten Empfang beiträgt.

Schließen

Der neue Golf So vielseitig wie kaum ein anderes Auto.