Menü
Suche
Volkswagen Elektrofahrzeugkonzept ID.4 GTX "Xtreme"

ID.4 GTX "Xtreme"

Vollelektrisch, voll geländetauglich. Der ID. XTREME bringt Elektromobilität ins Gelände. Die vollelektrische Fahrzeugstudie von Volkswagen begeistert mit 285 kW (387 PS) starkem Allradantrieb, höhergelegtem Ralley-Fahrwerk und coolem Design.  

Der ID.4 GTX "XTREME" ist eine vollelektrische Offroad-Fahrzeugstudie auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens von Volkswagen (MEB). Der einzigartige Geländewagen beeindruckt mit einem muskulösen Äußeren und hoher Motorleistung: Ein Performance-Antrieb an der Hinterachse sowie Softwareanpassungen am Antriebssteuergerät bringen die Systemleistung des Modells auf satte 285 kW (387 PS). Dadurch schafft der ID.4 GTX "XTREME" eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 5,3 Sekunden.

Gemacht mit Leidenschaft und Freunden

Teaserbild zum Video über das Fahrzeugkonzept VW ID.4 GTX Xtreme

Beim ID. Fan-Treffen im September 2022 im schweizerischen Locarno wurde die Studie vorgestellt. Das Event haben private Mitglieder des ID. Drivers Club mit Unterstützung von Volkswagen organisiert, hier finden elektrische Showcars häufig eine Bühne.

Mehr zum ID. Drivers Club

Bereit fürs Abenteuer

Das Rallye-Fahrwerk des ID.4 GTX "Xtreme" stammt aus dem Motorsport und macht das SUV voll geländetauglich. Es ist um 30 mm höhergelegt und verfügt über 20 mm breite Spurplatten. Hinzu kommen breite 18-Zoll-Offroadräder, ein geänderter Crashträger mit zusätzlichem Frontstoßfänger und ein komplett geschlossener Aluminium-Unterboden. Die robuste Verkleidung setzt vorne direkt unter dem Kennzeichen an und schützt auch die Hochvoltbatterie in der Fahrzeugmitte sowie die Heckpartie. Die um 50 Millimeter verbreiterten Kotflügel unterstreichen selbstbewusst den Offroad-Anspruch des ID. XTREME. Für einen unverwechselbaren Sound sorgt ein Generator für Fahrgeräusche im Radhaus, der eigens für das Fahrzeug entwickelt wurde.

"Mit dem ID. XTREME heben wir die Elektromobilität von VW auf ein neues Performance-Level."

Silke Bagschik, Leiterin Baureihe MEB

ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme
ID. Xtreme

XTREM enthusiastisch

Der ID.4 GTX "Xtreme" wurde vom Team um Andreas Reckewerth von der Technischen Entwicklung von Volkswagen in einer Art Garagenprojekt realisiert. Sozusagen von ID. Enthusiasten für ID. Enthusiasten. Als Basis für das Elektro-SUV wurden ein ausgedientes Testfahrzeug aus der Serienentwicklung und eine gebrauchte 82-kWh-Batterie verwendet.

Über dem Panoramaglasdach des Geländewagens ist ein extrem belastbarer Träger mit Wabenstruktur angebracht. Dieses "Outdoor Roof Rack" ist vorne mit einer imposanten LED-Scheinwerferleiste ausgestattet, die das Umfeld des Geländewagens fast taghell ausleuchten kann. So fährt der ID.4 GTX "XTREME" auch bei Dunkelheit, Regen oder Nebel sicherer durch unwegsames Gelände. In der Mitte des Dachträgers erinnert der Schriftzug "Made with passion and friends" an die Entstehungsgeschichte der Studie.

ID.4 GTX Xtreme

Vollelektrischer Out­door-Style

Liebe zum Detail beweist der ID.4 GTX "XTREME" nicht nur technisch, sondern auch optisch - etwa mit seiner hochwertigen Lackierung, die eigens für die Fahrzeugstudie kreiert wurde. An den Seiten durchziehen dynamische Bänder in Orange und Weiß die mattschwarze Fahrzeugoberfläche, auf der sich immer wieder dunkle, staubähnliche Spuren zeigen. Linsenrahmen in Orange und Auskleidung in Schwarz führen das kontrastreiche Farbspiel bis in die leistungsstarken Frontscheinwerfer fort. Dass der "XTREME" vollelektrisch fährt, zeigen die leuchtenden Volkswagen Logos in der Mitte des Lichtbands an Front und Heck.

ID.4 GTX Xtreme

Auf Basis des Feedbacks der ID. Community soll entschieden werden, wie es mit dem Projekt weitergeht.

Gelände-Ausstattung, SUV-Komfort

Das luftig geräumige Interieur des ID.4 GTX "XTREME" wird durch den Modularen E-Antriebsbaukasten von Volkswagen ermöglicht. Die Architektur der Elektro-Plattform erlaubt eine völlig neue Raumaufteilung, da die Technik-Komponenten verhältnismäßig wenig Platz beanspruchen.

Im Interieur dominieren edle, aber strapazierfähige Microfaser-Stoffbezüge in Grau und Ziernähte in der Akzentfarbe Orange. Sie ziehen sich auch über die vorderen Armaturen sowie die Türinlays. Ebenfalls in Orange: die Anströmer sowie die untere Lenkradspange. Für sicheren Halt im Gelände sorgt die vertiefte Sitzschalung der Vordersitze und der Rückbank, für maximalen Reisekomfort die fest verbaute Mittelkonsole mit Armlehne. Und in der Rückbank erweitert eine geräumige, klappbare Durchlade anstelle des Mittelsitzes den Stauraum.

"Der ID.4 GTX "XTREME" stellt eindrucksvoll das hohe technische Potenzial des Modularen E-Antriebsbaukasten unter Beweis", erklärt Andreas Reckewerth, Leiter Gesamtfahrzeug MEB. "Die beeindruckende E-Power und das offroad-taugliche Fahrwerk sind Garanten für emotionale Fahrerlebnisse auf der Straße und auf allen Wegen, die abseits der Asphaltpfade liegen. Dafür vereint der ID.4 GTX "XTREME" die Stärken eines modernen SUV mit dem Abenteuergedanken und den 4x4-Fähigkeiten eines robusten Geländewagens."

Unsere ID. Modelle

Probe fahren oder gleich konfigurieren? Hier geht’s zu unseren ID. Modellen

Ein VW ID.4 in Blau, VW ID.Buzz in Gelb und ein VW ID.5 in Rot sichtbar

Sie wollen unsere vollelektrischen ID. Modelle näher kennenlernen? Dann vereinbaren Sie eine Probefahrt bei einem Händlerpartner in Ihrer Nähe. Oder nutzen Sie unseren Online-Konfigurator, um sich Ihren Traum-ID. zusammenzustellen.

Jetzt anmelden und der Zeit voraus sein!

Holen Sie sich regelmäßige Updates zu den Themen ID. Modelle und Elektromobilität.

Das könnte Sie auch inter­essieren