Die neuen Austria- und Sport Austria-Modelle.

11.12.2015

Nach den Erfolgen von up! und Tiguan, die bereits seit Mitte des Jahres als erfolgreiche Austria- und Sport Austria-Modelle zu haben sind, wird die nationale Sondermodellpalette erweitert: Ab sofort fahren auch Polo, Golf, Golf Variant und Golf Sportsvan als Österreich-Modelle vor. Die Austria- Modelle als Opener der jeweiligen Modellrange mit hohem Serienumfang und besonders attraktiven Preisen, die Sport Austria-Modelle mit sehr sportlicher Ausstattung und einem prima Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Austria-Modelle

 

Die Basis der Austria-Sondermodelle ist die Ausstattungslinie "Trendline", deren Serienumfang erweitert wird: So kommen beim Polo Austria elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, die Multifunktionsanzeige "Plus" und das Touchscreen-Radio "Composition Colour" mit CD-Player dazu. Die neuen Austria-Modelle der Golf Familie beinhalten nun zusätzlich ein Lederlenkrad, das Radio "Composition Colour" und eine Multifunktionsanzeige "Plus".

Sport Austria-Modelle

Der Polo Sport Austria setzt auf der viertürigen Ausstattungslinie "Comfortline" auf und zeichnet sich darüber hinaus durch optische R-Line Elemente außen, 16-Zoll- Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, dunkle Scheiben ab der B-Säule, Radio "Composition Colour", 16-Zoll-Leichtmetallfelgen u.v.m. aus.

Bei den Sport Austria Golf und Golf Variant Modellen, deren Grundausstattung ebenfalls die "Comfortline" Version ist, kommen in den Serienumfang unter anderem die R-Line Elemente im Exterieur, 17-Zoll Leichtmetallfelgen, dunkle Scheiben ab der B-Säule dazu. Die Golf Limousine Sport Austria verfügt zudem über Rückleuchten in LED-Technik.

 

Antriebsseitig kann bei den neuen Austria-Modellen gewählt werden zwischen dem 1.0 Benziner mit 60 PS oder 75 PS (Polo) und dem 1.2 TSI mit 85 PS (Golf-Range). Bei den Diesel-Motoren stehen der 1.4 TDI mit 75 PS (Polo), der 1.6 TDI mit 90 PS oder 110 PS (außer Golf Limousine) zur Verfügung. Komplettiert wird das Angebot bei Golf Limousine und Golf Variant vom 1.4 TGI BlueMotion (Erdgas) mit 110 PS. 

 

Die Motorpalette des neuen Polo Sport-Austria umfasst: 1.0 mit 60 PS oder 75 PS, 1.0 TSI mit 110 PS, 1.2 TSI mit 90 PS und 1.4 TDI mit 75 PS, 90 PS oder 105 PS. Bei der Golf Familie stehen der 1.2 TSI mit 85 PS (Limousine), der 1.2 TSI mit 110 PS, der 1.4 TSI mit 125 PS oder 150 PS, der 1.6 TDI mit 90 PS (Golf Limousine) oder 110 PS sowie der 2.0 TDI mit 150 PS zur Wahl. Bei den TDI-Aggregaten mit 110 PS oder 150 PS steht auch der intelligente Allradantrieb 4MOTION optional zur Wahl.

Modell Motorisierung Preis
Austria
up! Austria 1.0 60 PS ab 9.890,–* Euro
Polo Austria 1.0 60 PS ab 11.490,–* Euro
Golf Austria 1.2 TSI 85 PS ab 16.990,–* Euro
Golf Sportsvan Austria 1.2 TSI 85 PS ab 19.290,–* Euro
Golf Variant Austria 1.2 TSI 85 PS ab 18.690,–* Euro
Tiguan Austria 1.4 TSI 125 PS ab 20.090,–* Euro
Sport Austria
up! Sport Austria 1.0 60 PS ab 12.110,–* Euro
Polo Sport Austria 1.0 60 PS ab 14.990,–* Euro
Golf Sport Austria 1.2 TSI 85 PS ab 19.990,–* Euro
Golf Variant Sport Austria 1.2 TSI 110 PS ab 23.480,–* Euro
Tiguan Sport Austria 1.4 TSI 125 PS ab 25.590,–* Euro

Motorisierung

Austria
up! Austria 1.0 60 PS
Polo Austria 1.0 60 PS
Golf Austria 1.2 TSI 85 PS
Golf Sportsvan Austria 1.2 TSI 85 PS
Golf Variant Austria 1.2 TSI 85 PS
Tiguan Austria 1.4 TSI 125 PS
Sport Austria
up! Sport Austria 1.0 60 PS
Polo Sport Austria 1.0 60 PS
Golf Sport Austria 1.2 TSI 85 PS
Golf Variant Sport Austria 1.2 TSI 110 PS
Tiguan Sport Austria 1.4 TSI 125 PS

Preis

Austria
up! Austria ab 9.890,–* Euro
Polo Austria ab 11.490,–* Euro
Golf Austria ab 16.990,–* Euro
Golf Sportsvan Austria ab 19.290,–* Euro
Golf Variant Austria ab 18.690,–* Euro
Tiguan Austria ab 20.090,–* Euro
Sport Austria
up! Sport Austria ab 12.110,–* Euro
Polo Sport Austria ab 14.990,–* Euro
Golf Sport Austria ab 19.990,–* Euro
Golf Variant Sport Austria ab 23.480,–* Euro
Tiguan Sport Austria ab 25.590,–* Euro

*Unverbindlicher, nicht kartellierter Richtpreis inkl. NoVA, 20 % MWSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Abschlags lt. § 6 NoVAG.