Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren

Die Vision elektrischer Mobilität.

Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie zu erfinden. Deshalb gestalten wir aktiv mit an der Elektromobilität von morgen. Mit all unseren Visionen, Ideen und technischen Möglichkeiten. Dabei entstehen Autos, die Dein Leben einfacher und besser machen. Und die der beste Beweis dafür sind, dass die Zukunft schon längst begonnen hat.

Das Conceptcar ID. Vizzion ist, wie der Name schon sagt, unsere Vision des Elektroautos der Zukunft: eine Oberklassenlimousine mit progressivem Design, intelligentem Innenraumkonzept und wegweisender Technologie. Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse ermöglichen einen Allradantrieb mit besonders dynamischer Beschleunigung. Für eine hohe Reichweite von bis zu 665 Kilometern sorgt die leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie, die im Fahrzeugboden integriert ist.

Beim ID. VIZZION stehst Du im Mittelpunkt. Das merkst Du schon vor dem Einsteigen, weil er Dich durch Gesichtserkennung identifiziert und Dir die Türen öffnet. Gleichzeitig pulsieren LED-Lichtstreifen, die das Fahrzeug umgeben. Im Inneren wirst Du Dich wie in einer großzügigen Lounge fühlen und den Komfort der ergonomischen Sitze genießen. Die Seitenfenster sowie das Panoramaglasdach lassen sich auf Wunsch verdunkeln. 

Das Einzige, worauf Du verzichten musst, ist das Lenkrad. Die Bedienelemente sind virtuell und werden via Augmented Reality in den Innenraum projiziert. Sehen kannst Du sie nur mit einer Mixed-Reality-Brille. Die Interaktion ist intuitiv und deshalb kinderleicht. Der ID. Vizzion erkennt Deine Gesten und hört aufs Wort. Mit der Zeit lernt er sogar, sich immer besser auf Dich einzustellen. Sieht aus wie Science-Fiction, ist aber schon bald Science ohne Fiction.

Mit dem ID. Vizzion würde vollautomatisiertes Fahren Realität. Das Auto kann dank modernster Technologie selber zum Chauffeur werden. Und Du kannst während der Fahrt machen, worauf Du Lust hast: faszinierende Multimedia-Unterhaltung, konzentriertes Arbeiten oder einfach nur entspannen. Innenraumbeleuchtung und Temperatur werden automatisch an Deine Vorlieben angepasst. Darüber hinaus gibt es weitere Innovationen, von denen nicht nur Du, sondern auch die anderen Verkehrsteilnehmer profitieren. Der ID. Vizzion denkt eben an alle.

Wegweisende Technologie.


Guiding Projection

Der ID. Vizzion denkt nicht nur an Dich, sondern auch an die anderen Verkehrsteilnehmer. Seine HD-Matrix-Scheinwerfer können mit ihren 8.000 einzeln ansteuerbaren LEDs einen virtuellen Zebrastreifen auf die Straße projizieren. Fußgänger sehen dadurch, dass der ID. Vizzion sie erkannt hat und können die Straße sicher überqueren.

Virtuelle Realität.


AR Interface.

Der ID. Vizzion ist eines der ersten Elektroautos der Welt, die einen Ausblick auf das Jahr 2030 geben. Dann wird es kein Lenkrad mehr geben. Das brauchst Du auch nicht mehr, weil Du alles via Gestensteuerung und Sprache intuitiv steuern wirst. Die Bedienelemente sind virtuell. Sehen kannst Du alles mit einer Mixed-Reality-Brille. Klingt nach Science Fiction. Wird aber schon bald Realität.

Raumschiff.


Interieur.

Die gegenläufig öffnenden Türen des ID. Vizzion ermöglichen Dir einen komfortablen Zugang zum völlig neu entwickelten Innenraum. Das "Open Space" Konzept ist wie eine großzügige Designlounge um Dich herum gestaltet. Nimm auf einem der ergonomischen Sitze Platz, verdunkle auf Wunsch die Fenster, aktiviere die Geräuschunterdrückung und nutze die Zeit zum Arbeiten oder Entspannen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Wie weit kann ich fahren?

Fakten statt Vorurteile

Visions of now

Revolution statt Evolution: der neue ID.3 1ST

Bereit, wenn du es bist: der ID. Crozz

Überall zuhause: der ID. Buzz