Menü
Suche
Upgrades

Nachträglich ein Upgrade? Das ist jetzt möglich mit dem Tiguan.

Upgrades für den neuen Tiguan

Nachträglich individualisierbar: Viele Funktionen sind an Bord des Tiguan nicht nur updatefähig, sondern als Upgrades1 auch nachträglich freischaltbar. So können ausstattungsabhängig beispielsweise folgende optionale Funktionen aktiviert werden:

  • Navigation für das Radio "Ready 2 Discover"
  • Fernlichtassistent "Light Assist"
  • Ambientebeleuchtung (mehrfarbig)
  • Ambientebeleuchtung (Effekt)
  • Automatische Distanzregelung ACC
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Sprachassistent
  • App-Connect2

Mehr zu Upgrades

Disclaimer der Volkswagen AG
  1. Für den Erwerb von Upgrades benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto, einen gültigen VW Connect / We Connect Vertrag und Ihre Verifizierung als Hauptnutzer, das bedeutet die Verknüpfung Ihres Benutzerkontos mit dem konkreten Fahrzeug. Weiterhin ist es erforderlich, dass das Fahrzeug über die für das jeweilige Upgrade erforderliche technische Funktion, Hardware und Software verfügt. Die Verfügbarkeit von Upgrades kann ebenfalls abhängig von Modelljahr und Produktionsdatum sein. Die für das jeweilige Fahrzeug erhältlichen Upgrades können durch den Hauptnutzer im In-Car Shop des Infotainment-Systems oder im Volkswagen Connect Shop unter connect-shop.volkswagen.com eingesehen werden. Kostenpflichtige Artikel können im In-Car Shop und / oder im Volkswagen Connect Shop, mit den aktuell dort einsehbaren und verfügbaren Zahlungsmitteln, erworben werden. Die Verfügbarkeit von Upgrades-Funktionen kann zwischen Webshop und In-Car Shop abweichen. Ihr Volkswagen Partner berät Sie ebenfalls gerne bei Fragen zu Upgrades und deren Verfügbarkeit. Erworbene und aktivierte Upgrades verbleiben für die Dauer des Aktivierungszeitraums im Fahrzeug, sind durch alle Fahrer nutzbar und nicht auf andere Fahrzeuge übertragbar.
  2. App‑Connect ermöglicht grundsätzlich die Nutzung der Technologien Apple CarPlay und Android Auto. Die beiden Technologien liegen in der Verantwortlichkeit von Apple und Google wodurch die Volkswagen AG keinen Einfluss auf die länderspezifische Verfügbarkeit von Apple CarPlay und Android Auto hat und somit die Disponibilität der jeweiligen Technologie länderabhängig unterschiedlich ausfallen kann. Die Verfügbarkeit von Apple CarPlay kann unter https://www.apple.com/de/ios/feature-availability/#apple-carplay und die für Android Auto unter https://www.android.com/intl/de_de/auto/ in Erfahrung gebracht werden. Die Funktionen können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen, bzw. eingestellt werden. Um Ablenkung zu vermeiden, lassen sich während der Fahrt nur zertifizierte Apps starten. Bitte berücksichtigen Sie in diesem Zusammenhang auch, dass manche Apps nicht für jede der zwei Technologien angeboten werden. Informationen zur Kompatibilität von Smartphones finden Sie für Apple CarPlay unter https://apple.com/de/ios/carplay/, für Android Auto unter https://android.com/intl/de_de/auto/. Apple CarPlay ist eine Marke von Apple Inc. Android Auto ist eine Marke von Google LLC.

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen österreichischen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Alle Preise sind unverbindl., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Zu- bzw. Abschlags lt. § 6 NoVAG. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Wörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlichen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) im Rahmen der Typengenehmigung des Fahrzeugs auf Basis des WLTP-Prüfverfahrens erhoben. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Verbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs/Stroms durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten, Fahrstrecke und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. Abweichende Verbrauchswerte, CO2-Emissionen und Reichweiten können sich durch Mehrausstattungen und Zubehör (z. B. Reifen, Anhängerkupplung, Dachträger etc.) sowie Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer, Zuladung, Auswahl Fahrprofil, Topografie uvm. ergeben. Diese Faktoren beeinflussen relevante Fahrzeugparameter wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) sowie der Sachbezug berechnen sich nach CO2-Emissionen in g/km.