Damit Sie die Müdigkeit nicht einholt.

Müdigkeitserkennung

Stellen Sie sich vor, Sie werden während einer längeren Fahrt auf einer geraden, monotonen Strecke langsam müde. Sie halten das Lenkrad starr und lenken nur noch abrupt. Die Müdigkeitserkennung registriert dieses untypische Fahrverhalten und reagiert sofort.¹ Ein akustisches Signal ertönt, und ein Hinweis in der Multifunktionsanzeige rät Ihnen zu einer Pause.

Die Müdigkeitserkennung ermuntert Sie im wahrsten Sinne des Wortes, nach einer Rast ausgeruht weiterzufahren, damit Sie sicher nach Hause kommen. Im Polo GTI ist sie serienmäßig mit an Bord.

Im Rahmen der Grenzen des Systems

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen österreichischen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Alle Preise sind unverbindl., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Zu- bzw. Abschlags lt. § 6 NoVAG. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Wörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Wir danken für Ihr Verständnis.

Schließen
Für eine bestmögliche Website-Erfahrung: Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren
Menü schließen
Schließen

Der Polo GTI

Drei Buchstaben, bei denen Ihnen die Worte fehlen.