So hilft Ihr Polo beim Spurwechsel und Ausparken.

"Blind Spot"-Sensor

Jeder Fahrschüler lernt ihn: den Schulterblick, mit dem Sie Fahrzeuge im toten Winkel erkennen. Jetzt gibt es auf Wunsch für Polo GTI Fahrer auch den "Blind Spot"-Sensor. Sobald sich ein anderes Fahrzeug im toten Winkel befindet, werden Sie über eine LED-Anzeige im Außenspiegel auf die potenzielle Gefahr hingewiesen.* Betätigen Sie trotzdem den Blinker, fängt die jeweilige LED-Leuchte im Spiegelglas an zu blinken und macht auf die Gefahr aufmerksam. Der optionale "Blind Spot"-Sensor funktioniert schon ab einer Geschwindigkeit von 15 km/h und wird in Kombination mit dem Ausparkassistenten angeboten.

Der Ausparkassistent unterstützt beim Rückwärtsausparken.¹ Durch Sensoren im Heckstoßfänger überwacht das System den querenden Verkehr hinter dem Fahrzeug. Bei einer kritischen Annäherung eines anderen Fahrzeugs warnen ein Signalton und eine Anzeige im Display des Radios oder Navigationssystems. Reagieren Sie nicht, kann das System bei einer bevorstehenden Kollision durch einen Bremseingriff mögliche Unfallfolgen mindern oder im optimalen Fall verhindern.

Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen österreichischen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Alle Preise sind unverbindl., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Zu- bzw. Abschlags lt. § 6 NoVAG. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Wörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Wir danken für Ihr Verständnis.

Schließen
Menü schließen
Schließen

Drei Buchstaben, bei denen Ihnen die Worte fehlen Der Polo GTI

 

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team