Der Polo GTI Gran Turismo für die Straße.

Turbomotor mit Schalt- oder Doppelkupplungsgetriebe.

Auch ein Auto kann süchtig machen. Der Polo GTI bereits in 6,7 Sekunden. So schnell beschleunigt er mit seinen 192 Pferdestärken von 0 auf 100. Und genauso schnell sieht er auch aus. Dank seines neuen Front- und Kühlergrilldesigns, der markanten Seitenschweller sowie des charakteristischen "GTI"-Schriftzugs.

Beim näheren Betrachten fallen weitere Highlights auf. Zum Beispiel die Scheinwerfer mit roter Tornadolinie, die sich durch die ganze Front zieht. Sowie die optionalen LED-Leuchten: Sie erzeugen eine tageslichtähnlichere Farbe als Xenon-Licht und sind vor allem energieeffizient. Außerdem verfügt der Polo GTI über Nebelscheinwerfer und sportliche Stoßfänger mit Splitter rechts und links.

Stellt seine Gegenspieler in den Windschatten.

Wer mit seinem Gaspedal spielt, hört, wie viel Kraft der Polo GTI hat. Wer ihn ansieht, weiß es sofort. Denn seine Sportlichkeit erkennt man nicht nur am "GTI"-Schriftzug und am verchromten Doppelendrohr - auch sein Spoiler, die Rückleuchten sowie der schwarze Heckdiffusor in Hochglanz verleihen ihm einen dynamischen Look. Sie sehen: Sein Vorwärtsdrang steckt einfach in jedem Detail.

Lässt niemanden kalt.

Der Polo GTI bringt Fahrspaß auf ein neues Level. Und Sie zum Staunen. Mit einem Cockpit, das an seinen großen Bruder erinnert: Top-Sportsitze mit dem Stoffsitzbezug "Clark", Aluminiumpedale sowie das Kombi-Instrument im GTI-Stil. Weitere Upgrades sind aus Leder und mit roten Nähten verziert: Dazu zählen das Multifunktions-Sportlenkrad mit GTI-Chromspange sowie der Schalt- und Handbremshebel. Nur eins werden Sie hier bestimmt nicht finden: Langeweile.

Sportlichkeit ist nur einen Knopfdruck entfernt.

Das optionale "Sport Select"-Fahrwerk mit "Sport Performance Kit"

Press Play: Wer das optionale "Sport Select"-Fahrwerk mit "Sport Performance Kit" erleben will, muss nur die Taste "Sport" drücken. Dadurch wird das Fahrwerk straffer, die Lenkung präziser und der Motorsound sowie die Schaltung werden sportlicher. Kurz gesagt: Machen Sie sich auf etwas gefasst.

Bildergalerie

Guten Geschmack sollte man keinem vorspielen. Man sollte ihn einfach haben.

 

 

Weitere Schritte