VW e-Golf: Lademöglichkeiten

 

So vielseitig wie der e-Golf selbst sind auch die Möglichkeiten, seine eingebaute Lithium-Ionen-Batterie mit Strom zu versorgen. Möchten Sie Ihren e-Golf über eine handelsübliche Haushaltssteckdose laden, beträgt die Ladezeit ca. 17 Stunden. Mit einer Installation der optional erhältlichen Wallbox erhalten Sie eine höhere Ladeleistung, womit sich der Ladevorgang auf etwa sechs Stunden verkürzen lässt. Gleiches gilt für das Laden an öffentlichen Wechselstrom-Ladestationen. Auch hier beträgt die Ladezeit lediglich sechs Stunden. Am schnellsten startklar machen Sie den e-Golf an öffentlichen Ladestationen mit Gleichstrom, die mit dem serienmäßigen CCS-Schnellladesystem eine Ladezeit von gerade einmal 45 Minuten ermöglichen, um die Batterie auf 80 Prozent zu bringen.

 

 

Schließen

Der neue e-Golf Die e-Volution des Autos geht weiter.

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren