Kompakt-Modelle Vom Kleinwagen bis zur Golf-Klasse

Die Kompaktklasse wird bei Volkswagen groß geschrieben. Kein Wunder, denn das Auto, das der Golf-Klasse seinen Namen gibt, steht für zeitlose Ästhetik, Qualität, Wertigkeit, Eleganz und Anmut. Und auch seine kleineren Brüder erfüllen hohe automobile Ansprüche − als 2-Türer und auch als 4-Türer.

Der up!

Sympathisch einfach und einfach sympathisch

Auf gerade einmal 3,54 Metern Länge interpretiert der up! die Volkswagen Designsprache auf hochmoderne Art und Weise. Markant gestaltete Seitenfenster, klare Flächen und einfache Linien lassen Highlights wie die vollverglaste Heckklappe besonders gut zur Geltung kommen. Die Front des up! besticht mit einem Lächeln: Sein "Smiling Face" wird durch einen dezenten Kühlergrill mit eingefasstem Markenzeichen abgerundet.

-> up!
-> e-up!

Der Polo

Ein starker Charakter

Das Heck-Design ist von deutlichen Kanten, klaren Linien und einer kompakten Form geprägt. Die Heckleuchten, die Reflektoren und selbst die Kennzeichenhalterung setzen einprägsame Akzente und tragen dazu bei, dass man dem Polo gern hinterherschaut. Die scharf geschnittene Schulterkante und die ausladende Front lassen den Polo länger erscheinen, ohne dass er an Kompaktheit einbüßt. Details wie die prägnanten Außenspiegel in Wagenfarbe mit integrierten Blinkern und der Dachkantenspoiler unterstützen den Eindruck von Dynamik und Agilität.

 

-> Polo
-> Polo GTI
-> CrossPolo