Sorgen Sie für ein individuelles Reiseklima.

Klimaanlage "Air Care Climatronic".

In den Touran kommt nicht jeder rein - Pollen, Sporen, Dieselruß, Feinstaub und andere Allergene müssen draußen bleiben (ohne "leider"). Gesundheit hat im Innenraum die Lufthoheit. Will heißen: Da die Luftreinigungsfunktion und der Allergenfilter unerwünschte Fahrgäste elegant vor die Tür setzen, ist die Luft im Inneren sauberer als draußen.

Auch bei der Frage nach der richtigen Temperatur kommt es nicht mehr zu verschnupften Reaktionen oder dicken Hälsen. Denn mit den drei Klimazonen der optionalen "Air Care Climatronic" (Serie bei Highline) können Fahrer, Beifahrer und die Passagiere auf der Rückbank unabhängig voneinander ihre Wunschtemperatur einstellen.

Dank dreier vorkonfigurierter Klimaprofile - "Stark", "Mittel" und "Sanft" - können sogar der Anstieg der Innenraumtemperatur und die Luftstromintensität individuell geregelt werden. Das "Sanft"-Profil beispielsweise entspricht den Bedürfnissen sensibler Personen und kleiner Kinder. Die Profile werden über Icons dargestellt.

Knöpfchen - und Köpfchen: Die "Air Care Climatronic" ist clever. Sie denkt mit. Über Sensoren sorgt sie dafür, dass beschlagene Scheiben der Vergangenheit angehören, und berücksichtigt bei der Temperatureinstellung sogar die Intensität der Sonnenbestrahlung. Außerdem wird das Geräuschniveau des Gebläses bei langsamerem Fahrtempo abgesenkt. Und die Defrostfunktion ersetzt bei vereisten Scheiben den Kratzer.

Schließen
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren