Für Sie da. Mit Sicherheit.

Notrufsystem eCall.

Das Notrufsystem eCall unterstützt Sie im Ernstfall. Denn in Notsituationen wird automatisch oder manuell per Knopfdruck Hilfe gerufen. Registriert Ihr Volkswagen einen Unfall, baut eCall selbständig eine Verbindung zum lokalen Einsatzleitstellenmitarbeiter (PSAP) auf und leitet wichtige, im Rahmen der Systemgrenzen ermittelte Informationen (z.B. genaue Position und Fahrzeuginformationen) weiter, um eine schnelle medizinische Versorgung sicherzustellen. Das Notrufsystem eCall informiert Sie stets über den aktuellen Stand des abgesetzten Notrufs.

Serienmäßiger sechster Sinn.

"Lane Assist".

Der Spurhalteassistent "Lane Assist" kann ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h erkennen, ob das Fahrzeug unbeabsichtigt die eigene Fahrbahn verlässt.* Mit einer korrigierenden Lenkunterstützung kann es die Aufmerksamkeit des Fahrers zurück auf das Fahrgeschehen lenken.*

 

* Im Rahmen der Grenzen des Systems. Der Fahrer muss jederzeit bereit sein, das Assistenzsystem zu übersteuern und wird nicht von seiner Verantwortung entbunden, das Fahrzeug umsichtig zu fahren.

Sie fahren mit Abstand am besten.

"Front Assist" mit City-Notbremsfunktion inklusive Fußgängererkennung.

 Das Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion inklusive Fußgängererkennung kann bei einem drohenden Auffahrunfall helfen, die Unfallschwere zu mindern oder - im Idealfall - den Unfall zu vermeiden.* Es kann Fußgänger und Fahrzeuge auf der Fahrbahn erkennen und bei erkannten Fußgängern und Fahrzeugen den Fahrer rechtzeitig warnen. Falls daraufhin nicht reagiert wird, kann das System eine Notbremsung einleiten.*

 

* Im Rahmen der Grenzen des Systems.

Schließen
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren

Der neue T-Cross.

Start Video