Beeindrucken Sie mit sportlichem Auftritt.

Exterieur.

Der Golf Sportsvan ist etwas größer als der Golf, was vor allem am längeren Radstand, an der elegant gestreckten Motorhaube und der zugewonnenen Höhe liegt. Zu seinem sportlich-dynamischen Erscheinen tragen die Frontpartie mit den Lufteinlässen und den Scheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht sowie die schmalen zweiteiligen Heckleuchten bei. Dachkantenspoiler, kurzer Radüberhang vorne und eine Auswahl an Leichtmetallfelgen machen den selbstbewussten Auftritt komplett. Ein interessantes Detail für Kenner: Der Front-Radarsensor ist jetzt nicht mehr sichtbar im Stoßfänger integriert, sondern liegt versteckt hinter dem Volkswagen Logo.

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen österreichischen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Alle Preise sind unverbindl., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Zu- bzw. Abschlags lt. § 6 NoVAG. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Wörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Wir danken für Ihr Verständnis.

Schließen
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren
Menü schließen
Schließen

Der Golf Sportsvan.