VW Golf Variant: Motoren

 

TSI-Benzinmotoren überzeugen durch Leistung und Sparsamkeit. Schon bei niedrigen Drehzahlen profitieren Sie vom maximalen Drehmoment. Die Aggregate ermöglichen mit ihrer Kombination aus geringem Hubraum, Turboaufladung und Direkteinspritzung eine sehr gleichmäßige Kraftentfaltung. Dafür wird die Downsizing-Technik verwendet: Hier erzeugen die Triebwerke trotz vergleichsweise kleinem Hubraum eine hohe Leistung.

TDI-Motoren sind Dieselmotoren mit Turboaufladung und Kraftstoffdirekteinspritzung mit Common-Rail-Technologie. Sie zeichnen sich durch Sparsamkeit, hohe Durchzugskraft und sehr hohe Leistung aus. Sie sind außerdem besonders geräuscharm im Betrieb und unterstützen dank des hohen Drehmoments auch eine sportliche Fahrweise.

Der TGI BlueMotion-Motor ist sowohl für den Betrieb mit kostengünstigem Erdgas als auch mit Benzin ausgelegt. Sind beide Tanks gefüllt, können Sie Strecken mit einer beeindruckenden Gesamtreichweite bis zu 1.300 km fahren. Damit der Kofferraum uneingeschränkt erhalten bleibt, ist der Erdgastank als platzsparende Unterflurlösung ausgelegt.

Schließen

Der neue Golf Variant Lässt Räume wahr werden.