Doppelter Antrieb. Doppelter Fahrspaß.

Der Touareg eHybrid ist ein Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor. Sie starten im lokal emissionsfreien und geräuscharmen e-Modus, bei dem nur der Elektromotor läuft. Aktivieren Sie den Hybridmodus über die Fahrprofilauswahl, kombinieren Sie Verbrennungs- und Elektromotor zu einer Systemleistung von 280 kW (381 PS) mit einem Drehmoment von bis zu 600 Nm. Überlassen Sie Ihrem Touareg die optimale Abstimmung der beiden Motoren, fahren Sie über längere Strecken effizient oder nutzen die vereinte Kraft für eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 6,3 Sekunden.

Ein besonderes Highlight stellt das Zusammenspiel zwischen der Navigationsführung und der Antriebssteuerung im Hybridmodus dar. Geben Sie beim Start ihr Ankunftsziel in der Navigation ein und starten die Routenführung bei eingeschaltetem Hybridmodus, so wird das Zusammenspiel vom Verbrenner- und Elektroantrieb über die Gesamtstrecke optimiert.

Reichweite
Effizient abfahren

Mit einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 47 km - gemessen im neuen WLTP-Verfahren - beweist Ihr Touareg eHybrid, dass effiziente Mobilität dank Plug-in-Hybrid-Technologie auch abseits der Straße keine Zukunftsvision mehr ist. Und das auch noch lokal emissionsfrei und nahezu geräuschlos. 

Ausstattung
Schöne Zukunft

Der Touareg eHybrid überzeugt durch umfangreiche Komfort- und Design-Highlights in Serie. Freuen Sie sich über den ungetrübten Blick in den Himmel durch das Panorama-Ausstell-/Schiebedach. Im Inneren begrüßt Sie das futuristische "Innovision Cockpit" (Digital Cockpit) und die "Air Care Climatronic" mit 4-Zonen-Klimatisierung sowie das Lederpaket Vienna sorgen für eine Reise, wie sie gemütlicher kaum sein könnte.

Die Serienausstattung des Touareg eHybrid im Detail:

  • Lederpaket "Vienna"
  • Innovision Cockpit
  • Panorama-Ausstell-/Schiebedach
  • Klimaanlage "Air Care Cliamtronic" mit Aktiv-Kombifilter, 4-Zonen-Klimatisierung und Bedienelementen hinten

Lademanagement
Volladen muss nicht lange dauern

Ihren Touareg eHybrid aufzuladen ist einfach: Schließen Sie das Ladekabel an eine Steckdose zu Hause oder an einer öffentlichen Ladestation an. Daheim ist der Lithium-Ionen-Akku nach rund 8 Stunden vollständig aufgeladen. Und wenn Sie eine öffentliche Ladestation oder eine optional erhältliche Wallbox wie unseren ID. Charger4,5nutzen, ist die Batterie bei einer Ladeleistung von 7,2 kW sogar innerhalb von 2:30 Stunden wieder voll.

Sport-Programm
Mehr Power über "Tipp-S"

Niemand kann auf Knopfdruck gute Laune bekommen. Sie schon. Ob rein elektrisch oder als Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor: Wählen Sie die Art des Antriebs einfach über den Fahrerlebnisschalter. Im Hybridmodus wird die Kraft beider Antriebe gebündelt, was für eine besonders hohe Effizienz sorgt.

"Tipp-S": einmal den Wählhebel tippen und schon landen Sie in Fahrstufe "S" (Sport-Programm). So können Sie die Leistungsreserven des Hybridantriebs voll ausnutzen und die Weiterfahrt mit einem breiten Grinsen genießen. Ein erneutes Tippen des Wählhebels bringt Sie wieder zurück in den effizienten Antriebsmodus "D".

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen österreichischen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Alle Preise sind unverbindl., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Zu- bzw. Abschlags lt. § 6 NoVAG. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Wörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlichen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) im Rahmen der Typengenehmigung des Fahrzeugs auf Basis des WLTP-Prüfverfahrens erhoben. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Verbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs/Stroms durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten, Fahrstrecke und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. Abweichende Verbrauchswerte, CO2-Emissionen und Reichweiten können sich durch Mehrausstattungen und Zubehör (z. B. Reifen, Anhängerkupplung, Dachträger etc.) sowie Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer, Zuladung, Auswahl Fahrprofil, Topografie uvm. ergeben. Diese Faktoren beeinflussen relevante Fahrzeugparameter wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik. Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) sowie der Sachbezug berechnen sich nach CO2-Emissionen in g/km.  

Schließen
Menü schließen
Schließen

Der Touareg jetzt auch als eHybrid

 

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team