Weltpremiere des neuen T-Roc

Aufbruch in eine neue Klasse


Es ist soweit: Der neue T-Roc, das erste Crossover von Volkswagen, ist enthüllt und wird auf der IAA in Frankfurt (16.−24. September 2017) seine Publikumspremiere feiern. Das kompakte Crossover-Modell erweitert das SUV-Spektrum der Marke Volkswagen und bringt neben vielen Innovationen sowohl dynamische Proportionen als auch ein progressives Design mit. 

 


Souverän und agil

Ob im Stadtverkehr oder auf langen Strecken - der neue T-Roc verbindet die Souveränität eines SUV mit der Agilität eines sportlichen Kompaktmodells. Beide Attribute spiegeln sich auch im Design wider, das Offroad-Elemente aufnimmt und mit Dynamik und Urbanität in Einklang bringt. Gleichzeitig bleibt der T-Roc eindeutig als Volkswagen erkennbar. Stilbildend sind in der Front der breite Kühlergrill mit den dort integrierten Doppelscheinwerfern. Getrennt sind dagegen die Gehäuse für Blinker und Tagfahr-/ Abbiegelichter im Stoßfänger und die zusätzlich ausgelagerte Lichtsignatur, die den T-Roc auch bei Nacht unverwechselbar macht.

Bildergalerie

Die Highlights des T-Roc aus verschiedenen Blickwinkeln.

Die Highlights des T-Roc aus verschiedenen Blickwinkeln.

Erste Videos vom neuen T-Roc

Erleben Sie den Produktfilm: Ready to Roc.

Start Video

Ein Besuch bei den Volkswagen T-Roc Designern.

Start Video

Weitere Schritte

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren