Kennt keine Schrecksekunde: die City-Notbremsfunktion.

City-Notbremsfunktion

Ein beliebter Beifahrer: Die serienmäßige City-Notbremsfunktion kann im Stop-and-go des Stadtverkehrs von großem Vorteil sein. Denn im Geschwindigkeitsbereich von etwa 5 bis 30 km/h kann sie für vollautomatischen Aufprallschutz sorgen. Dazu werden der Verkehr vor Ihnen sowie Hindernisse im Abstand von bis zu zehn Metern mit einem Lasersensor erfasst. Wenn Ihr up! zu dicht auf das vorausfahrende Fahrzeug oder andere Hindernisse auffährt, ohne dass Sie als Fahrer reagieren, kann das Fahrzeug im Rahmen der Systemgrenzen automatisch abbremsen. So wird die Geschwindigkeit für eine mögliche Kollision verringert. Zudem unterstützt es Sie bei einer Bremsung, indem es automatisch den Bremsdruck aufbaut. So kann die City-Notbremsfunktion helfen, die Folgen eines Unfalls zu mindern oder im Idealfall eine Kollision sogar ganz verhindern.

Schließen

Der neue up!

Start Video
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren