VW Passat GTE Variant mit DSG: Den Gangwechsel werden Sie kaum noch bemerken.

 

Beim Hybrid-Antrieb des Passat GTE Variant kommt ein Doppelkupplungsgetriebe mit einer speziellen Dreifachkupplung zum Einsatz, um die Kraft beider Motoren auf die Vorderachse zu übertragen. Zwei Antriebswellen sind mit dem TSI- und E-Motor verbunden und schalten schnell und ruckfrei im Wechsel die Gänge höher oder niedriger. Eine dritte Kupplung bringt den Elektromotor ins Spiel und sorgt dafür, dass ein konstanter Vortrieb ohne Unterbrechungen gewährleistet ist.

 

 

Schließen

Der neue Passat GTE Variant Der Plug-in Hybrid ohne Kompromisse.