„Goldenes Lenkrad 2017“ für den neuen Arteon: Gran Turismo gewinnt „Mittel- und Oberklasse“

08.11.2017

Beim "Goldenen Lenkrad 2017" standen 42 neue Modelle zur Wahl. Die Leser der AUTO BILD, ihrer mehr als 20 europäischen Partnermagazine und der Bild am Sonntag konnten in einer Vorentscheidung die besten Fahrzeuge bestimmen. Die verbliebenen 20 Autos aus fünf Wertungsklassen wurden dann auf der italienischen Teststrecke Balocco von 52 Juroren getestet. Zur Jury gehörten die Rennfahrer Walter Röhrl, Hans-Joachim Stuck, Mick Schumacher, Matthias Ekström, Sebastian Ogier und Timo Scheider. Genauso bewerteten aber auch Auto-affine Prominente wie Barbara Schöneberger, Kai Pflaume und Richy Müller sowie Chefredakteure der Bild-Gruppe, Connectivity-Experten, Designer, Ingenieure, Vielfahrer und erstmals auch Mitglieder von Umweltschutzverbänden die Fahrzeuge.

Die Kategorie "Mittel- und Oberklasse" entschied dabei der Arteon für sich. Für die Jury ist der Gran Turismo ein Allroundtalent mit einem topab­gestimmten Fahrwerk, einem guten Motor und einer tollen Lenkung. 

Weitere Schritte

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren