Golf GTI Clubsport - Jubiläumsmodell zum 40. Geburtstag des GTI.

10.09.2015

Anfang kommenden Jahres feiert die Ikone der sportlichen Kompakten - der Golf GTI - den 40. Geburtstag. Volkswagen wird dieses historische Ereignis mit einem progressiven Editionsmodell adeln: dem neuen Golf GTI Clubsport. Präsentiert wird die Serienversion des neuen Golf GTI Clubsport auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt.

   

 

Der Turbodirekteinspritzer des Jubiläumsmodell entwickelt eine Leistung von 195 kW / 265 PS (35 PS mehr als der bislang stärkste Golf GTI). Doch damit nicht genug: Temporär - für jeweils 10 Sekunden - kann der Fahrer die Leistung des Motors via Boostfunktion um weitere 10 Prozent auf mehr als 290 PS steigern. Das Leistungsplus wird einfach durch ein Kickdown des Gaspedals abgerufen. 

Fahrdynamik wie im Motorsport

So konditioniert, beschleunigt der Golf GTI Clubsport mit 6-Gang-Schaltgetriebe in 6,0 Sekunden auf 100 km/h; die Version mit optionalem 6-Gang-Doppelkupplungs-getriebe (DSG) erledigt den Sprint sogar in 5,9 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit erreicht der Golf GTI Clubsport 250 km/h (DSG: 249 km/h). 

 

Modifiziertes Design

Das Design, die Ausstattung und die aerodynamische Abstimmung des Jubiläumsmodells wurden weitreichend modifiziert. Die Volkswagen Exterieur-Designer haben für das Jubiläumsmodell einen komplett neuen Frontstoßfänger, neue Seitenschweller, einen ebenfalls neuen Heckdiffusor, einen neuen, mehrteiligen Dachkantenspoiler und exklusive, geschmiedete Leichtmetallräder entwickelt. 

 

Im Innenraum gibt es ikonenhafte Details, die zwingend zu jedem "GTI" gehören. Für den Golf GTI Clubsport wurden diese individualisiert respektive modifiziert. So hat das Jubiläumsmodell beispielsweise statt der Sportsitze Rennklappschalensitze an Bord.