Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren

News und Infos rund um Volkswagen Kompakter Überblick über aktuelle Themen: Modelle, Angebote u.v.m.

Der ÖFB fährt Volkswagen!

15.02.2019

Volkswagen ist neuer Fahrzeugpartner des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB). Unter dem Motto „Volkswagen. Partner des Fußballs“ wurde ein Zwei-Jahresvertrag mit dem ÖFB geschlossen.

Der neue Golf GTI TCR. Jetzt im Vorverkauf.

13.02.2019

Die exklusive Straßenversion des gleichnamigen Modells aus der TCR-Rennserie treibt den Puls seiner Insassen in Rekordzeit nach oben ‒ mit satten 213 kW (290 PS), einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,6 Sekunden und optional bis zu 260 km/h schnell (abgeregelt).

„Best Cars 2019“: Dreifacherfolg für Volkswagen

01.02.2019

Die Fachzeitschrift auto motor und sport hat die Sieger ihrer internationalen Leserwahl gekürt. 105.062 Leser und Nutzer der ams wählten den up! (Kategorie „Mini Cars“), den Polo (Kategorie „Kleinwagen“) und den Golf (Kategorie „Kompaktklasse“) zu den „Best Cars 2019".

Volkswagen peilt Elektro-Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife an

30.01.2019

Volkswagen bringt die Elektro-Mobilität mit hohem Tempo voran: Nach der Rekordfahrt beim berühmten Pikes-Peak-Bergrennen nimmt der Elektro-Sportwagen ID. R im Sommer 2019 eine weitere Bestmarke ins Visier: den Rundenrekord für elektrisch angetriebene Fahrzeuge auf der Nordschleife des Nürburgrings, die als schwierigste Rennstrecke der Welt gilt.

Vienna Autoshow 2019

11.01.2019

Noch bis Sonntag, 13. Jänner, erwarten Sie am Volkswagen Stand 46 ausgestellte Volkswagen Modelle, darunter der neue T-Cross, die Studie ID. BUZZ und das Polo R Rallycross Showcar.

R-Line Designpaket „Black Style“ - Tiguan jetzt noch dynamischer

11.12.2018

Schwarz und exklusiv! Ab sofort lässt sich der Tiguan mit dem neuen R-Line Designpaket „Black Style“ durch schwarze Features individualisieren. Das Kompakt-SUV wirkt dadurch noch dynamischer.

Volkswagen I.D. R zweimal zum „Rennwagen des Jahres“ gekürt

07.12.2018

Atemberaubender Allzeit-Rekord beim legendären Bergrennen am Pikes Peak mit zukunftsweisendem, rein elektrischem Antrieb, dazu spektakuläre Optik inklusive – der Volkswagen ID. R Pikes Peak erfüllt bereits viele Superlative. Nun ist der 500 kW (680 PS) starke Sportwagen-Prototyp gleich zweimal zum „Rennwagen des Jahres“ gekürt worden – vom deutschen Fachmagazin Auto Bild Motorsport und vom britischen Automagazin BBC Top Gear. Damit folgte dem Erfolg auf der Rennstrecke nun die doppelte Ehrung durch zwei renommierte und reichweitenstarke Zeitschriften.

Winterfahrtraining in Österreich

05.12.2018

Der Winter kommt. Kommen Sie ihm zuvor. Eis, Schnee, überfrierende Nässe: Winterliche Wetterkapriolen stellen selbst erfahrene Fahrer vor echte Herausforderungen. In der Tiefbrunnau (Faistenau bei Salzburg) erleben Sie, wie Sie dank der erprobten Fahrtechniken und praktischen Tipps unserer Promotoren auch im härtesten Winter sicher unterwegs sind.

Weltpremiere des neuen T-Cross: Volkswagen erweitert seine SUV-Familie

30.10.2018

Weltpremiere in Amsterdam, Shanghai und Sao Paulo: Volkswagen präsentiert mit dem neuen T-Cross sein erstes Kleinwagen-SUV und setzt damit seine 2015 gestartete Offensive konsequent fort. Das komplett neue Modell überzeugt künftig in den Märkten auf drei Kontinenten mit einer Kombination aus Alltagstauglichkeit, Vielseitigkeit, Konnektivität, Wirtschaftlichkeit und herausragendem Design. Damit setzt es in seiner Klasse neue Maßstäbe. Das urbane Crossover-Modell präsentiert sich somit als idealer Begleiter für den Alltag und darüber hinaus.

Maximales Licht für maximale Sicherheit: Volkswagen setzt auf modernste LED-Scheinwerfer

22.10.2018

Nässe, Nebel, Wildwechsel – im Herbst und Winter sind Autofahrer besonders gefordert. Als hilfreich erweisen sich neueste Lichtsysteme, die die Fahrbahn perfekt ausleuchten. Volkswagen setzt bereits seit Jahrzehnten auf die Evolution des Lichts. Der technische Höhepunkt dieser Entwicklung sind die „IQ.-Light - LED-Matrixscheinwerfer“ des Touareg.

Lass es leuchten – wie Volkswagen mit Lichtdesign Autos zum Leben erweckt

18.10.2018

Halogen, Xenon, LED, Laser und OLED – innerhalb von zwei Jahrzehnten hat sich die Lichttechnologie sowie das Lichtdesign für Fahrzeuge revolutioniert. Neben dem funktionalen Aspekt wie bessere Sicht im Straßenverkehr, haben Scheinwerfer heute eine emotionale Komponente: Durch das Lichtdesign erhalten Fahrzeuge wie Menschen ein Gesicht mit eigenem Ausdruck und individueller Persönlichkeit. Diese Entwicklung wird die Arbeit der Volkswagen Designer in den kommenden Jahren maßgeblich beeinflussen.

Johan Kristoffersson ist FIA Rallycross-Weltmeister 2018

01.10.2018

Johan Kristoffersson (S) hat sich auf dem Circuit of the Americas in Austin (USA) vorzeitig seinen zweiten Titel in der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft gesichert. Beim zehnten von zwölf Saisonläufen gewann der Titelverteidiger im Volkswagen Polo R Supercar vor seinem Teamkollegen Petter Solberg (N) und hat nun 281 Zähler auf dem Konto. Mit einem Vorsprung von 77 Punkten auf den Zweitplatzierten Mattias Ekström (S) ist der Fahrer vom Team PSRX Volkswagen Schweden bei noch zwei ausstehenden Events und maximal 60 zu vergebenden Punkten nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Sternstunde für den neuen Touareg

24.09.2018

Die europäische Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP („European New Car Assessment Programme“) hat das neue Oberklasse-Modell mit der maximal möglichen Bewertung von fünf Sternen ausgezeichnet.

Der neue T-Cross – „I am cool“

23.09.2018

Urbanes SUV mit cooler Optik und maximaler Individualisierung. Der Countdown für den Start des neuen T-Cross läuft: Bereits im Herbst wird die Weltpremiere des kompaktesten aller Volkswagen SUV gefeiert.

Der neue T-Cross – „I am practical“: Kleines SUV überzeugt mit großer Variabilität

10.08.2018

Er ist das kleinste SUV von Volkswagen und hat doch das Zeug dazu, ein ganz Großer zur werden: der neue T-Cross. Noch ist er leicht getarnt unterwegs. Eine Art Erlkönig. Doch die Entwicklung zur Serienreife läuft auf Hochtouren. Die Weltpremiere wird bereits in diesem Herbst stattfinden; im Frühjahr 2019 folgt die Markteinführung. Volkswagen verkürzt die Zeit bis dahin mit immer mehr Details zum neuen kleinen Großen. So wie jetzt – mit einem Clip, in dem Profispieler der Eishockey-Mannschaft Grizzlys Wolfsburg ihre komplette Ausrüstung in den T-Cross werfen – und der schluckt das Equipment plus Spieler locker.

e-Golf ist in Österreich meistverkauftes Elektro-Auto

07.08.2018

Der Segmentanteil des e-Golf liegt im ersten Halbjahr 2018 bei knapp 30 %. Im Gegensatz zu Deutschland ist er hierzulande uneingeschränkt verfügbar und kann auch noch heuer ausgeliefert werden. Die Lieferzeit bei Neubestellung beträgt zehn bis zwölf Wochen.

Volkswagen I.D. R Pikes Peak: mit Rekordfahrt in Goodwood

19.07.2018

Der nächste Rekord für den I.D. R Pikes Peak ist unter Dach und Fach. Beim Goodwood Festival of Speed stellte Romain Dumas (F) im ersten rein elektrisch angetriebenen Rennwagen von Volkswagen in 43,86 Sekunden einen neuen Elektro-Rekord auf.

Volkswagen Stammwerk in Wolfsburg gewinnt den Automotive Lean Production Award

18.07.2018

Das Volkswagen Stammwerk Wolfsburg ist auf dem Weg zu mehr Produktivität und Effizienz mit beispielhaftem Veränderungstempo unterwegs. Zu dieser Einschätzung kommt ein unabhängiges Expertenteam in seiner europäischen Wettbewerbsstudie zum „Lean Production Award 2018“.

Der T-Cross – ein neues Volkswagen Format

11.07.2018

Der neue T-Cross1 nimmt Fahrt auf. Kompakt dimensioniert und clever konstruiert. Kompatibel mit der City, bereit für die kleinen und großen Abenteuer dies- und jenseits des Urban Jungle.

Volkswagen I.D. R Pikes Peak geht in Goodwood wieder auf Rekordjagd

09.07.2018

Die Erinnerungen an den Triumph beim Pikes Peak International Hill Climb sind noch allgegenwärtig: Am 24. Juni hat Volkswagen Motorsport-Geschichte geschrieben, als Romain Dumas (F) im I.D. R Pikes Peak in 7:57,148 Minuten zu einer neuen Bestzeit beim berühmtesten Bergrennen der Welt gefahren ist.

Volkswagen erhält 2018 zum dritten Mal den Plus X Award als „Most Innovative Brand“

05.07.2018

Volkswagen setzt in punkto Produktdesign kontinuierlich neue Maßstäbe auf Weltklasse-Niveau. Deshalb erhalten die Wolfsburger dieses Jahr zum dritten Mal in Folge den Plus X Award als „Most Innovative Brand“. Da zudem die überzeugendsten Automodelle von Volkswagen stammen, vergibt die Jury zusätzlich den Titel als „Beste Automobilmarke 2018“.

Der neue T-Cross – „more than one thing“

03.07.2018

Ein neues SUV-Format der Marke Volkswagen startet durch: der T-Cross. 2016 auf dem Genfer Autosalon als vielbeachtete Studie präsentiert, nimmt jetzt die Serienversion Kurs in Richtung Produktionsanlauf.

Volkswagen mit Superbrands Zertifikat ausgezeichnet

27.06.2018

Das Superbrands Austria Brand Council, bestehend aus Fachexperten und Branchenkennern, hat Volkswagen als Superbrands 2018 gewählt. Diese Ehrung zeigt, dass die Marke in Österreich nicht nur bekannt ist, sondern von Kunden und Geschäftspartnern geschätzt wird. Volkswagen ist eine innovative, erfolgreiche Marke und seit mehr als 60 Jahren Marktführer in Österreich.(

Allzeit-Rekord: Volkswagen schreibt mit I.D. R Pikes Geschichte

25.06.2018

Mit dem I.D. R Pikes Peak hat Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb Geschichte geschrieben. Romain Dumas (F) bezwang die mit konventioneller Antriebstechnik fahrende Konkurrenz im 500 kW (680 PS) starken I.D. R Pikes Peak und verbesserte nicht nur die bisherige Bestmarke für Elektrofahrzeuge, sondern auch den Allzeit-Rekord von Sébastien Loeb (F) aus dem Jahr 2013 – und das um gleich 16 Sekunden.

Starke Leistung: Österreich dringt bis ins Finale beim Volkswagen Junior World Masters 2018 in Berlin vor

19.06.2018

Während die Profis sich nicht für das Turnier in Russland qualifiziert haben, hat die U13 von FK Austria Wien Österreichs Ehre beim Volkswagen Junior World Masters 2018, der inoffiziellen U13-Weltmeisterschaft, bravourös verteidigt.