News und Infos rund um Volkswagen Kompakter Überblick über aktuelle Themen: Modelle, Angebote u.v.m.

Der neue Polo beats - Perfekter Sound, jetzt in Österreich exklusiv online erhältlich

06.12.2016

Aufgrund des großen Erfolges des ersten, ausschließlich online erhältlichen Volkswagen der Beetle Pink Edition, bringt Volkswagen nun eine weitere exklusive Serie: Ab sofort ist auch der Polo beats in Österreich erhältlich, und zwar in einer streng limitierten Stückzahl von nur 50 Fahrzeugen und wiederum ausschließlich online bestellbar.

Der neue Volkswagen Arteon: Neue Top-Limousine verbindet avantgardistisches Design und kraftvolle Dynamik

30.11.2016

Drei Monate vor seiner Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon gewährt Volkswagen einen ersten Blick auf die faszinierende Linienführung seiner neuen Top-Limousine Arteon. Das komplett neu entwickelte Modell ist oberhalb des Passat angesiedelt und setzt emotionale Akzente in der oberen Mittelklasse.

Klein und abenteuerlustig: Der neue Volkswagen cross up! ist ab sofort bestellbar

29.11.2016

Ab sofort startet der Vorverkauf des neuen cross up! in Österreich. Sein sportliches und robustes Erscheinungsbild prägen unter anderem markante Stoßfänger, eine silbern eloxierte Dachreling und eine erhöhte Bodenfreiheit.

Weltpremiere in Los Angeles: Neuer e-Golf mit rund 50 Prozent mehr Reichweite

21.11.2016

Volkswagen zeigt in einer Weltpremiere auf der Los Angeles Auto Show die neueste Generation des e-Golf. Das Zero Emission Vehicle bietet im Vergleich zum Vorgänger mehr Power, mehr Reichweite und mehr Ausstattung (erstes Elektroauto der Welt mit Gestensteuerung). Entscheidend ist das Reichweitenplus: Fortan legt der e-Golf mit einer Batterieladung im kundenrelevanten Jahresmittel je nach Fahrweise und Einsatz der Klimatisierung etwa 200 Kilometer und mehr zwischen zwei Steckdosen zurück – das ist eine Reichweitenvergrößerung von rund 50 Prozent.

Weltpremiere in Wolfsburg: Volkswagen präsentiert den neuen Golf

11.11.2016

Im neuen Markenhochhaus in Wolfsburg wurde ein großes Update des Golf präsentiert. Kennzeichen: geschärftes Design, neue Motorentechnologien, neue Assistenzsysteme und eine neue Generation der Infotainmentsysteme. Weltweit erstmals in der Kompaktklasse kann das Top-Infotainmentsystem „Discover Pro“ via Gestensteuerung bedient werden. Mit seinem 9,2-Zoll-Screen bildet es eine konzeptionelle und visuelle Einheit mit dem im Golf ebenfalls neuen Active Info Display (digitale Instrumente). Als eines der ersten Kompaktmodelle ist der neue Golf auf Wunsch zudem mit teilautomatisierten Fahrfunktionen ausgestattet. So dirigiert der neue Stauassistent den Volkswagen durch Stop-and-Go-Situationen.

Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus

04.11.2016

Die Marke Volkswagen richtet ihr Motorsport-Programm neu aus. Ab 2017 konzentriert sich Volkswagen auf neue Technologien sowie den Kundensport. Das Engagement in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft ist nach vier historisch erfolgreichen Jahren, in denen Volkswagen mit dem Polo R WRC die Titel in Fahrer-, Beifahrer- und Hersteller-Wertung in Serie gewann, abgeschlossen.

Krönung mit Sieg: Ogier/Ingrassia ist der WM-Titel nach elf Rallyes nicht mehr zu nehmen *

17.10.2016

Sébastien Ogier/Julien Ingrassia haben sich mit dem Sieg bei der Rallye Spanien zum vierten Mal in Folge zu Rallye-Weltmeistern gekürt. Beim frenetisch umjubelten Triumph in Katalonien siegten sie mit dem Volkswagen Polo R WRC zum fünften Mal in dieser Saison und fügten gleichzeitig den neunten Podiumsplatz im elften Lauf hinzu. Die Franzosen sind fortan nicht mehr von der Spitze der 2016er-Gesamtwertung der FIA Rallye-Weltmeisterschaft zu verdrängen.

Weltpremiere im November: Countdown für großes Golf Update gestartet

14.10.2016

Der Countdown läuft: Anfang November wird Volkswagen ein großes Update für sein erfolgreichstes Modell präsentieren – den Golf. Der Bestseller begleitet uns seit mehr als vier Jahrzehnten. Eine ganze Generation hat man nach ihm benannt. Kein anderes europäisches Auto wurde häufiger verkauft.

Weltpremiere des I.D. startet Countdown in ein neues Volkswagen Zeitalter.

29.09.2016

Auf dem Pariser Automobilsalon startet Volkswagen mit der Weltpremiere des visionären I.D. den Countdown in die Zukunft. I.D. ist ein hochautomatisiertes Elektroauto, das mit einer Batterieladung Distanzen von 400 bis 600 Kilometer zurücklegt. 2020 soll die Serienversion von I.D. auf dem Preisniveau eines vergleichbar starken, gut ausgestatteten Golf durchstarten. Volkswagen blickt mit der Studie allerdings noch weiter in die Zukunft: Im Modus „I.D. Pilot“ fährt das Elektroauto vollautomatisiert – ab 2025 soll auch diese Technologie serienreif sein. Ebenfalls für das Jahr 2025 hat sich Volkswagen zum Ziel gesetzt, per anno eine Million E-Fahrzeuge zu verkaufen; die Serienversion des I.D. wird dazu im Markthochlauf der E-Mobilität einen entscheidenden Beitrag leisten.

Jetzt bei Volkswagen: 500,–* Euro Bonus auf 4MOTION und DSG

08.09.2016

Wenn am 23. September der kalendarische Herbst offiziell beginnt, hat Volkswagen die Nase vorne, denn bei uns gibt es schon jetzt die passenden Angebote für die kältere Jahreszeit: Ob prompt verfügbar oder neu bestellt, sie profitieren von 500,–* Euro Bonus für alle Modelle**, die über den intelligenten Alltradantrieb 4MOTION und / oder das durchzugsstarke Doppelkupplungsgetriebe DSG verfügen.

Durchzugsstark, effizient und innovativ: Neue Top-Motorisierungen für den Tiguan sind ab sofort bestellbar.

06.09.2016

Der neue 2.0 TDI BiTurbo ist mit 176 kW / 240 PS der stärkste Diesel im Segment. Auch der durchzugsstarke Golf GTI-Motor (162 kW / 220 PS) steht ab sofort für den Tiguan zur Verfügung.

Super, Seb! Volkswagen siegt beim Heimspiel in der Rallye-WM

22.08.2016

Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F) sind zurück auf der Siegerstraße, und sie ist asphaltiert: Zum zweiten Mal in Folge ging der Sieg bei der Rallye Deutschland an Volkswagen. Ogier/Ingrassia gewannen wie im Vorjahr den neunten Saisonlauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft mit dem Polo R WRC und nutzten dabei den leichten Vorteil, beim ersten wahren Asphalt-Lauf des Jahres die Strecke zu eröffnen.

Klein – bunt – elektrisch: Der neue Volkswagen e-up! ist ab sofort bestellbar.

17.08.2016

Ab sofort startet der Vorverkauf des neuen e-up! in Österreich. Neben der geschärften Linienführung, bietet der rein elektrisch angetriebene up! eine umfangreichere Serienausstattung mit raffinierter Smartphone-Integration und zusätzlichen Optionen für mehr Komfort. Der neue e-up! ist ab 26.990,–* Euro bestellbar.

Ideal für die Autobahn: mit ACC stressfrei in den Urlaub.

09.08.2016

Egal ob Lübecker Bucht oder Südtirol, ob Meer oder Berge – für viele Urlauber liegen die Ferienorte manchmal mehrere tausend Autobahn-Kilometer von Zuhause entfernt. Große Distanzen, die sich entspannter bewältigen lassen, wenn das Auto mit ACC – einer auto-matischen Distanzregelung – ausgerüstet ist. Ein intelligenter Tempomat, der automatisch bremst und beschleunigt. Volkswagen bietet ein solches „Anti-Stress-System“ für nahezu alle seine Modellreihen an.

Team Zietlow: Vierte Weltrekord-Fahrt im Touareg.

15.07.2016

Rainer Zietlow und sein Team stellten mit dem Touareg einen neuen Weltrekord auf: In nur 6 Tagen und 8 Stunden fuhren sie von Magadan in Ost-Russland bis nach Lissabon. Es ist bereits die vierte Weltrekordfahrt von Zietlow im selben Touareg.

Volkswagen frischt Beetle und Beetle Cabriolet auf.

08.07.2016

Volkswagen frischt seine Angebotspalette für den Beetle und das Beetle Cabriolet auf und bietet ab sofort einen bunten Strauß an neuen Modellen an: Vom klassischen Serienmodell mit vielen neuen Individualisierungsmöglichkeiten über den Beetle mit Denim Paket bis hin zum DUNE mit Offroad-Optik.

Plus X Award 2016: Höchste Auszeichnung geht an Volkswagen.

28.06.2016

Am 23. Juni fand im Ersten Bundestag in Bonn im Rahmen der „Plus X Night 2016" die feierliche Preisverleihung des Plus X Award statt. In der Kategorie „Automotive und Car-Media" ging die höchste Auszeichnung an Volkswagen. Die Fachjury ehrte die Marke mit den meisten Gütesiegeln.

Der neue Tiguan erhält Bestnote im Euro NCAP

23.06.2016

Der neue Tiguan ist von der unabhängigen europäischen Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet worden. Die neueste Generation des beliebten SUV hat die Sicherheitsprüfungen nach dem anspruchsvollen NCAP-Verfahren mit Bestnoten bestanden und gehört damit zu den sichersten Autos Europas.

Sofort bestellbar: Der neue up!

21.06.2016

Ab sofort startet der Vorverkauf des neuen up!. Der Kleinwagen präsentiert sich mit deutlich geschärfter Linienführung und bietet eine umfangreichere Serienausstattung, mehr Individualisierungsmöglichkeiten sowie eine erweiterte Konnektivität. Zusätzlich hat Volkswagen für den up! einen neuen Topmotor mit 66 kW / 90 PS und den up! mit beats Paket mit 300 Watt starkem Soundsystem im Angebot. Der neue up! ist ab sofort ab € 9.990,– bestellbar.

Stressfreies Rangieren mit Anhänger dank Trailer Assist.

16.06.2016

Der Sommer ist Garten- und Urlaubszeit. Entsprechend viel gibt es zu transportieren: Vom Gartenabfall und Baumaterial über das Schlauchboot oder Motorrad bis zum Wohnwagen für die Fahrt in den Urlaub – Anhänger jeglicher Art haben gerade Hochsaison. Doch das Rangieren mit einem Gespann ist gerade für Gelegenheitslenker nicht einfach und kann selbst für Routiniers zur Geduldsprobe werden. Denn häufig reagiert das Gespann nicht so, wie man es erwartet. Das Assistenzsystem „Trailer Assist" sorgt dafür, dass schwierige Fahrmanöver im Rückwärtsgang ohne den sonst damit verbundenen Stress gelingen. Das optional erhältliche und leicht bedienbare Assistenzsystem entlastet alle, die mit Anhängern unterwegs sind und unübersichtliche Baumarktparkplätze, enge Campingplätze oder verwinkelte Hafengassen ansteuern.

Selbstlernende Navigation: „Häufigste Routen" sorgt für weniger Stress im Alltag.

14.06.2016

Um die Lage und das Leben von Pendlern zu entspannen, hat Volkswagen „Häufigste Routen" entwickelt – eine selbstlernende Navigationsfunktion. Der Clou: Das System merkt sich automatisch wiederkehrende Fahrten, wie die zur Arbeit, und scannt sie auf Verkehrsstörungen ab. Bremst ein Stau den Weg, schlägt das Navi – obwohl die Zielführung nicht aktiv ist – automatisch eine Ausweichroute vor. Kostenpunkt? Nichts. Die Volkswagen Radio-Navigationssysteme „Discover Media" und „Discover Pro" der neusten Generation sind serienmäßig mit „Häufigste Routen" ausgerüstet.

Der neue Volkswagen Beetle Dune.

07.06.2016

In den 60er und 70er Jahren sorgten sie weltumspannend für ein endloses Summer-Feeling: die legendären Dune Buggys. Eine Erfindung aus Kalifornien; ein Trend auch in Europa. Jetzt kehrt dieses einzigartige Feeling zurück. Mit dem Crossover-Modell Beetle Dune. Als Coupé und Cabriolet sorgt der „Dune“ dafür, dass die Sommer gut und die Winter besser werden.

Österreich holt sich mit der Nachwuchsmannschaft des SK Sturm Graz den Vizeweltmeistertitel bei den Volkswagen Junior World Masters.

20.05.2016

Für den Sieg gegen Hertha BSC hat es im Finale leider nicht ganz gereicht, aber trotzdem darf man auf den Nachwuchs des SK Sturm Graz stolz sein: 21 Nationen nahmen am Volkswagen Junior World Masters 2016 teil, mit dem Einzug ins Finale in Paris sicherten sich die Jungs den 2. Platz im Turnier. Wir gratulieren dem inoffiziellen "Vizeweltmeister" der Altersklasse U13.

Weltpremiere des neuen Golf GTI Clubsport S.

10.05.2016

Der Golf GTI Clubsport S pfeilt über die Start-Ziel-Linie der „Grünen Hölle“. Am Sportlenkrad des stärksten Golf GTI aller Zeiten hat der deutsche Rennfahrer Benny Leuchter (28) gerade den bisherigen Rundenrekord für frontgetriebene Serienfahrzeuge auf der Nürburgring Nordschleife pulverisiert. Künftig gilt es für alle Wettbewerber, Leuchters Zeit im GTI zu schlagen: 07:49:21.

AutomotiveINNOVATIONS Award 2016: Volkswagen ist die innovationsstärkste Volumenmarke.

10.05.2016

Volkswagen ist einer der weltweit innovativsten Automobilhersteller. Das bestätigt aktuell der Automotive-INNOVATIONS Award 2016. Zudem demokratisiert die Marke den Fortschritt, denn sobald Innovationen in Bestsellern wie Golf oder Tiguan einfließen, sind sie für Millionen Menschen erreichbar. Vergeben wird der renommierte Award jährlich vom Center of Automotive Management (CAM) in Kooperation mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC). 2016 gingen an Volkswagen drei erste Plätze in der Kategorie „Innovationsstärkste Volumenmarke", „Konventionelle Antriebe" und „Vernetztes Fahrzeug". Darüber hinaus wurde die Volkswagen AG zum sechsten Mal in Folge als „Innovationsstärkster Automobilkonzern" ausgezeichnet.