Für eine bestmögliche Website-Erfahrung: Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren
Menü schließen
Schließen

Volkswagen Junior Masters Regionalturnier Ost Traiskirchen/NÖ
28. - 29. September 2019

 

Regional­turniere Ost - Traiskirchen/NÖ

Am 28. - 29. September 2019 fand das erste Regionalturnier der Saison 2019/2020 in Traiskirchen/NÖ statt.

In zwei Spieltagen ging es für insgesamt 27 Teams um die Qualifikation für das große Österreich Finale. Am Ende dürfen sich am ersten Spieltag (11 Teams) der Tagessieger ASV 13 und der 1. Simmeringer SC über den Aufstieg freuen.  Am zweiten Spieltag (16 Teams) ging der Tagessieg an den FK Austria Wien. Zudem freuen sich die Nächstplatzierten über den Aufstieg ins Österreich Finale: SK Puntigamer Sturm Graz, First Vienna FC 1894 und der FC Flyeralarm Admira.

Spieltag 1 (28. September 2019)

Tabellenstand Vorrunde

Gruppe A Pkt. Tore Diff.
1. 1. Simmeringer SC 11 6:0 6
2. FCM Profibox Traiskirchen 11 5:0 5
3. NSG Rohrendorf/Mautern 10 6:2 4
4. SV Horn 7 6:3 3
5. SC Brunn am Gebirge 3 3:6 -3
Gruppe B Pkt. Tore Diff.
1. ASV 13 11 19:2 17
2. FC Mönchhof 10 6:2 4
3. TSV Hartberg 9 8:0 8
4. LASK 8 10:3 7
5. USV Kirchberg 3 3:12 -9
6. SPG Jedenspeigen/Dürnkrut 0 0:27 -27

Platzierungen 28. September 2019

Rang Mannschaft
1. ASV 13* *fürs Finale qualifiziert
2. FC Mönchhof
3. 1. Simmeringer SC* *fürs Finale qualifiziert
4. FCM Profibox Traiskirchen
5. TSV Hartberg
6. NSG Rohrendorf/Mautern
7. LASK
8. SV Horn
9. SC Brunn am Gebirge
10. USV Kirchberg
11. SPG Jedenspeigen/Dürnkrut

Torschützenkönig 28. September 2019

Name Team Tore
Nihat Eser ASV 13 7

Spieltag 2 - Vormittag (29. September 2019)

Tabellenstand Vorrunde - Vormittag

Gruppe A Pkt. Tore Diff.
1. First Vienna FC 1894 9 15:1 14
2. FC Stadlau 4 1:2 -1
3. UFC St.Georgen/Eisenstadt 4 3:5 -2
4. SMS Trofaiach 0 0:11 -11
Gruppe B Pkt. Tore Diff.
1. FK Austria Wien 7 10:0 10
2. FC Gleisdorf 7 6:0 6
3. SKN St.Pölten 3 5:3 2
4. SC Piesting 0 0:18 -18

Spieltag 2 - Nachmittag (29. September 2019)

Tabellenstand Vorrunde - Nachmittag

Gruppe C Pkt. Tore Diff.
1. SK Puntigamer Sturm Graz 7 9:0 9
2. SC Sparkasse Zwettl 6 4:5 -1
3. Wiener Sport-Club 4 1:1 0
4. Youngsters Leibnitz 0 0:8 -8
Gruppe D Pkt. Tore Diff.
1. FC Flyeralarm Admira 9 16:0 16
2. NWM Kapfenberg KSV 1919 6 10:3 7
3. FC Mistelbach 3 2:5 -3
4. FC Pinggau-Friedberg 0 0:20 -20

Platzierungen 29. September 2019

Rang Mannschaft
1. FK Austria Wien* *fürs Finale qualifiziert
2. SK Puntigamer Sturm Graz* *fürs Finale qualifiziert
3. First Vienna FC 1894* *fürs Finale qualifiziert
4. FC Flyeralarm Admira* *fürs Finale qualifiziert

Torschützenkönig 29. September 2019

Name Team Tore
Florian Suschitz First Vienna FC 1894 4