Für eine bestmögliche Website-Erfahrung: Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies akzeptieren
Menü schließen
Schließen

21.5.2019 Volkswagen ist offizieller Fahrzeugpartner des Erzbergrodeos

Seit 25 Jahren sorgt das mittlerweile legendäre Erzbergrodeo für Furore weit über regionale und motorsportliche Grenzen hinaus. Erstmals mit von der Partie ist Volkswagen als offizieller Fahrzeugpartner, der auch spannende Programmpunkte einbringt.

Seit 25 Jahren sorgt das mittlerweile legendäre Erzbergrodeo für Furore weit über regionale und motorsportliche Grenzen hinaus.

Erstmals mit von der Partie ist Volkswagen als offizieller Fahrzeugpartner, der auch spannende Programmpunkte einbringt.

Für alle die sich selbst hinters Steuer setzen möchten, gibt es beim diesjährigen Erzbergrodeo die "Volkswagen SUV Academy", wo die Teilnehmer die VW SUV-Modelle T-Roc, Tiguan, Touareg sowie den Pick-up Amarok an verschiedenen Stationen wie Trailer-Assist, Park-Lenk-Assistent, Bergauf-/Bergabfahr-Assistent oder bei Schrägfahrten erleben können. Die Testfahrten werden von den Profis der Volkswagen Driving Experience begleitet, wodurch jede Fahrt zum sicheren Vergnügen wird.

Sie sind interessierter Besucher?

Dann melden Sie sich  hier oder direkt vor Ort am Volkswagen-Stand in der Erzbergrodeo-Arena für die Volkswagen SUV Academy an!

Das Erzbergrodeo zählt zu den wichtigen Veranstaltungen der internationalen Motorrad-Offroadszene.

Alljährlich bringt Veranstalter Karl Katoch, selbst leidenschaftlicher Amarok-Fahrer, Leben in die gesamte Region, wenn er mit seinem "Dirtbike-Festival" die Szenerie aufmischt und die hartgesottenen Biker vier Tage lang zu einer der härtesten Motorradsport-Herausforderungen antreten. Das Publikumsecho ist enorm - mehr als 40.000 Besucher werden heuer zwischen 28. Mai und 2. Juni erwartet.

In der Funktion als Fahrzeugpartner setzt Volkswagen VW Busse als Shuttles ein, die über den kompletten Zeitraum den vielen VIP-Gästen und dem Organisationsteam zur Verfügung stehen.

In einer speziellen Fahrzeugausstellung können die Besucher den neuen VW Touareg sowie den starken Amarok V6 kennenlernen und auch der neueste SUV-Zugang, der kompakte VW T-Cross wird zu sehen sein.