Menü
Menü schließen
Schließen

Der Golf R „20 Years“ ist der schnellste Volkswagen R auf der Nürburgring-Nordschleife.

Der Golf R „20 Years“ ist der schnellste Volkswagen R auf der Nürburgring-Nordschleife.

Der Golf R "20 Years" überzeugt mit Performance und sorgt für emotionale Rennsportmomente zwischen Schwedenkreuz und Döttinger Höhe. Nun feiert das schnellste Volkswagen R-Modell aller Zeiten eine neue Bestzeit auf der Nürburgring-Nordschleife.

3 Minuten

Der schnellste Volkswagen R auf der Nürburgring-Nordschleife: Der Golf R „20 Years“

  • Dank dem serienmäßigen Performance-Paket und 10 kW mehr: Golf R "20 Years" verbessert die schnellste Nordschleifen-Rundenzeit um ganze 4 Sekunden
  • Intelligenter Verbund aus "R-Performance Paket", Fahrdynamikmanager und "R-Performance Torque Vectoring" hebt Fahrdynamik und steigert das Fahrerlebnis
  • Evolutionäre Weiterentwicklung von Motor und Getriebe macht Performance im Alltag und auf der Rundstrecke erlebbar
  • Das allradgetriebene Jubiläumsfahrzeug unterstreicht Kontinuität und Evolution der leistungsstärksten Golf Versionen über 20 Jahre

Die Stoppuhr sagt alles: Der neue Golf R "20 Years"1 ist das schnellste R-Modell aller Zeiten auf der Nürburgring-Nordschleife. Benjamin Leuchter unterbot im leistungsgesteigerten Jubiläumsfahrzeug in 7:47,31 Minuten die bisherige Bestzeit eines Golf R2 um 4 Sekunden. Dank einer exklusiven Serienausstattung, optimierter Fahrdynamik und serienmäßig 245 kW (333 PS) gewinnt der Golf R "20 Years" deutlich an Performance und sorgt für Gänsehaut auf der Nürburgring-Nordschleife.

Die sportliche Version zum 20-jährigen Jubiläum beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 4,6 Sekunden, während die elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit bei 270 km/h liegt. Auch in Alltagssituationen, wie etwa beim Überholmanöver, kann die Leistungssteigerung vom VW Golf R Golf R "20 Years" genossen werden. Der deutliche Performance-Gewinn resultiert aus der umfangreichen Serienausstattung mit technischen Highlights wie dem "R-Performance Paket", dem Fahrdynamikmanager und "R-Performance Torque Vectoring". Wo ließe sich dieses Zusammenspiel besser testen als auf der Nürburgring-Nordschleife?

Tourenwagen-Rennfahrer und Volkswagen R-Entwicklungsfahrer Benjamin Leuchter übernahm diesen Job und testete das Sondermodell auf der legendären Rennstrecke. Für die Nordschleife wählt der Rennfahrer das für diese Strecke entwickelte Fahrprofil "Special" aus. Dieses Profil stimmt das Fahrzeug in einer Weise ab, die unter anderem den besonderen Anforderungen der vermutlich anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt genügt. Dazu gehört auch, dass die Dämpfer durch die enorme Beanspruchung bei Höchstleistungen auf solchen Strecken eher weich und komfortabel eingestellt werden.

Als eine von 15 möglichen Einstellungen der geregelten Stoßdämpfer ist so ein optimaler Fahrbahnkontakt auf Pisten mit vielen Bodenwellen garantiert. Zusammen mit der angepassten Lenkrad- und Antriebseinstellung kann die Vielzahl an schnellen und mittelschnellen Kurven auf der Nordschleife optimal genommen werden. Im Modus "Individual" des Fahrdynamikmanagers können darüber hinaus sämtliche Parameter wie etwa das R-Performance Torque Vectoring oder der Motorsound manuell angesteuert und nach persönlichen Vorlieben eingestellt werden.

Die veränderte Schaltcharakteristik des 7-Gang-Getriebes ermöglicht einen Gangwechsel mit intensiverem Feedback und macht das kraftvolle Fahrerlebnis im Golf R "20 Years" noch emotionaler. Die optimierte Abgasanlagenakustik im niedrigen Drehzahlbereich und der rauere Motorsound im Innenraum unterstreicht die gesteigerte Dynamik des Fahrzeugs. Die Weiterentwicklung im Vergleich zum Vorgängermodell zeigt sich beim Golf R "20 Years" außerdem in der optimierten Motorabstimmung. Der vorgespannte Turbolader wird auch im Schubbetrieb konstant auf Drehzahl gehalten, dadurch entfaltet der Motor bei der anschließenden Beschleunigung schneller seine Kraft. Die neue Bestzeit von 7:47,31 Minuten bedeutet eine Verbesserung um vier Sekunden im Vergleich zum Vorgängermodell und ein besonderes Geschenk für Volkswagen R zum 20-jährigen Modelljubiläum. 

"Damit fahre ich jetzt hier auf dem Nürburgring und im nächsten Moment zum Bäcker oder Baumarkt. Also das Fahrzeug ist wirklich ein Allrounder, der letzten Endes alles kann", zeigt sich Benjamin Leuchter sichtlich beeindruckt. Genau das ist das Konzept von Volkswagen R: Bereits seit 2002 bietet die Premium-Performance-Marke von Volkswagen besondere Modelle mit einer leistungsgesteigerten Ausstattung und ausdrucksstarkem Design an und begeistert so weltweit die Volkswagen Fan-Communitys. Die auf etwa ein Jahr begrenzte Produktionszeit macht das Jubiläumsmodell schon als Neuwagen zum Sammlerfahrzeug.

Sehen Sie sich die Highlights von der Rennstrecke hier an. 

 

1. Golf R "20 Years" (245 kW / 333 PS) - Kraftstoffverbrauch: 7,8  8,2 I/100km, CO₂-Emission: 175 - 184 g/km

2. Golf R (245 kW / 333 PS): 7,8 - 8,2 l/100km, CO₂-Emission: 175 - 184 g/km

 

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team