VW Jetta: Stand­hei­zung

 

Die Standheizung (optional erhältlich) im Jetta sorgt schon vor der Fahrt für ein angenehmes Klima. Im Winter wärmt sie den Innenraum vor und trägt zu eisfreien Scheiben und einer klare Sicht nach vorn bei. Über den Lenkstockhebel im Kombiinstrument lassen sich Startzeit und Dauer der Heizphase bequem einstellen. Das System kann sowohl über die Timerfunktion eingeschaltet werden, als auch über die Sofortheiztaste oder per Funkfernbedienung mit einer Reichweite von bis zu 600 Metern. Im Sommer arbeitet das System als Standlüftung und bringt frische Außenluft ins parkende Auto.

Schließen

Der Jetta Jung bleiben wird mit der Zeit immer besser.