VW Golf GTE: 

Assis­tenz­sys­teme

 

Assistenzsysteme sind dafür da, um dem Fahrer mehr Komfort zu bieten und ihn in kritischen Situationen zu unterstützen. Ihren Golf GTE können Sie auf Wunsch mit einer ganzen Reihe von diesen Helfern ausstatten lassen.

Das Umfeldbeobachtungssystem Front Assist mit City-Notbremsfunktion beispielsweise erkennt im Rahmen der Grenzen des Systems kritische Abstandssituationen und warnt den Fahrer. Im Notfall kann es beim Bremsen unterstützen und so den Anhalteweg verkürzen. Ganz alltägliche Hilfestellung bietet der Parklenkassistent "Park Assist", der den Golf GTE automatisch in Längs- und Querparkplätze lenkt; auch dies selbstverständlich, soweit die Grenzen des Systems es zulassen. Wenn Sie beim Einparken lieber selber lenken wollen, gibt die Rückfahrkamera Rear View den Sichtbereich einer im Heck angebrachten Kamera im Display des Infotainment-Systems wieder.

Praktisch bei langen Fahrten ist die Geschwindigkeitsregelanlage, die abhängig von Steigung und Gefälle das gewünschte Tempo auf der Autobahn hält. Der Spurhalteassistent "Lane Assist" kann Sie innerhalb der Systemgrenzen warnen, wenn Ihr Fahrzeug Gefahr läuft, unbeabsichtigt die Spur zu verlassen. Auch hier kann die Technik eingreifen, bevor es brenzlig wird: Eine korrigierende Lenkbewegung wird ausgeführt.

Schließen

Der Golf GTE Das neue Schnell.