So einfach laden Sie Ihren e-up! auf.

Lademöglichkeiten

Durch das geringe Fahrzeuggewicht (1.229 kg) des e-up! können bei vollgeladener Batterie bis zu 160 km gefahren werden. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten und viele Gelegenheiten, die Batterie mit Strom zu versorgen. Ganz simpel geht es an jeder herkömmlichen 230-Volt Steckdose (Schuko) mit 2,3 kW und einer Ladedauer von ca. 9 Stunden. Diese verkürzt sich auf etwa 6 Stunden, wenn Sie eine zu Hause installierte optionale Wallbox mit 3,6 kW verwenden.

So einfach laden Sie Ihren e-up! auf.

Lademöglichkeiten

Das serienmäßige CCS (Combined Charging System) unterstützt Gleich- und Wechselstromladung und gilt dank dieser Flexibilität nahezu als Standard. Damit können Sie an den meisten Ladestationen "auftanken". Wenn Sie die Gleichstrom-Schnellladung an öffentlichen Ladesäulen nutzen, erreicht die Batterie in nur 40 Minuten wieder 80 % ihrer Maximalladekapazität.

Schließen
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren