Für eine bestmögliche Website-Erfahrung: Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren
Menü schließen
Schließen

in Österreich − Volkswagen Driving Experience Winterfahrtraining

 

Der Winter kommt. Kommen Sie ihm zuvor.

Lust auf Fahr-Abenteuer in Österreich?

Eis, Schnee, überfrierende Nässe: winterliche Wetterkapriolen stellen alles auf den Kopf - und selbst erfahrene Fahrer vor echte Herausforderungen. In der Tiefbrunnau (Faistenau bei Salzburg) erleben Sie, wie Sie dank der erprobten Fahrtechniken und praktischen Tipps unserer Promotoren auch im härtesten Winter sicher unterwegs sind.

Den Winter voll im Griff

Die Tiefbrunnau, ein kältesicheres Tal in Faistenau, liegt in der Fuschlseeregion und bietet die perfekte Kulisse für fahrerische Schneeabenteuer mit dem neuen T-Roc und dem Golf R. Auf einer Schnee- und Eisstrecke und der Offroad-Strecke, die sich auf über 1.000 Metern erstreckt, lernen die Teilnehmer in zahlreichen Fahrsituationen die Souveränität des Golf R mit 4MOTION Allradantriebes kennen.

Das Training im Überblick

In diesem eintägigen Sicherheitstraining erfahren Sie unter professioneller Anleitung theoretische Grundlagen, einen Lenkslalom zur Optimierung der Sitzposition und Lenkradhandhabung, Notbremsungen, den Fahrzustand bei Über- und Untersteuern u. v. m. Kurzum: ein Fahrerlebnis im Grenzbereich. Die Leistungen beinhalten ein Mittagessen inkl. nichtalkoholischer Getränke. Für je 2 Gäste steht ein Fahrzeug mit entsprechender Ausstattung zur Verfügung, optional Übernachtung möglich. Die Mindest-/ Maximalteilnehmerzahl beträgt 12 - 20 Personen.