Sound

Zum serienmäßigen Radio "Composition Media" gehören acht Lautsprecher sowie FM-Radioempfang und ein CD-Laufwerk, das Musik auch im MP3-, AAC- und WMA-Format abspielt. Zusätzlich bieten ein SD-Karten-Slot sowie AUX-IN- und USB-Schnittstellen weitere Input-Möglichkeiten. Ihr Mobiltelefon verbinden Sie bequem über eine Bluetooth-Anbindung. Das System ist mit der nützlichen Annäherungssensorik ausgestattet: Nähert sich ein Finger einem Bedienfeld auf dem Display, wird das Feld vergrößert hervorgehoben. Auf diese Weise wird die Bedienung noch einfacher und sicherer.

In Ihrem Arteon genießen Sie auf Wunsch den digitalen Radioempfang DAB+. Damit empfangen Sie zusätzlich noch aktuellere Verkehrsmeldungen, eine vielfältige Senderauswahl, Musik, Wetter und vieles mehr. Sogar Grafiken, wie z. B. Stadtpläne oder Animationen, können dargestellt werden.

Das optionale, präzise auf den Innenraum abgestimmte Soundsystem "DYNAUDIO Confidence" mit Surround Sound, zwölf Lautsprechern inklusive Centerlautsprecher und Subwoofer sowie einer Gesamtleistung von 700 Watt sorgt für ein fantastisches Klangerlebnis und optimalen und individualisierbaren Sound für alle Passagiere.

 

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen österreichischen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Alle Preise sind unverbindl., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Zu- bzw. Abschlags lt. § 6 NoVAG. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Wörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Wir danken für Ihr Verständnis.

Schließen
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren
Menü schließen
Schließen

Form folgt Faszination. Der Arteon.