Türchen Nummer 3.

Das enthüllte Highlight des Golf 8 Pro vom 3. Dezember:
Car2X: Kann erkennen, was kommen könnte

Fahrzeuge, die im Straßenverkehr untereinander kommunizieren, können die Straßen sicherer machen, für weniger Staus sorgen und vor lokalen Gefahrenstellen warnen. Die serienmäßige Gefahrenwarnung unterstützt den Fahrer mit nützlichen Informationen, zum Beispiel kann sie vor Baustellen oder Sondereinsatzfahrzeugen warnen. Die Kommunikation funktioniert mit Car2X-Technologie mit permanentem Datenaustausch über WLAN (pWLAN). Die optionale automatische Distanzregelung ACC mit Car2X-Funktion unterstützt den Fahrer mit zahlreichen nützlichen Infos und kann notfalls aktiv ins Geschehen eingreifen, z.B. beim Stauende.

Nanu... für dieses Türchen ist es wohl noch etwas zu früh.
Kommen Sie doch morgen wieder, um ein weiteres Türchen zu öffnen...
Schließen
Für eine bestmögliche Website-Erfahrung: Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren
Menü schließen
Schließen